Kartenlegen

Es gibt sehr viele unterschiedliche Karten, mit denen man arbeiten kann. Jede/r KartenlegerIn hat ihre „Stammkarten“ mit denen gearbeitet wird.

Ich persönlich gehe da ganz nach meiner Intuition, genauso wie ich auch Karten lege. Allerdings habe auch ich meine „Lieblingskarten“, die mir sehr nahe sind. Aber ich gönne ihnen auch ihre Erholungsphasen, in dem ich sie energetisch reinige und dann eine Weile an ihren Platz lege.

Meine Karten sind:

das Gilded Reverie Lenormand

das Engel der Liebe Orakel von Doreen Virtue

Amors Liebesbotschaften

verschiedene Engelkarten

Tarot

Zwei Dinge sind mir hier allerdings noch wichtig zu erwähnen.

Zum einen sage ich mit den Karten nicht deine Zukunft voraus…die Karten zeigen dir eine Tendenz, die verschiedenen Möglichkeiten um dein Ziel zu erreichen. Im Leben gibt es immer mehrere Möglichkeiten seinen Weg zu gehen….und niemand wird dir diesen Weg abnehmen.

Gerne begleite ich dich ein Stück auf deinem Weg

Zum anderen möchte ich dich noch darauf hinweisen, dass die Karten genau spüren, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Wenn Du die Karten zu sehr beanspruchst, sie innerhalb kürzester Zeit immer wieder das Gleiche fragst….nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen Kartenlegern, dann versagen sie dir ihren Dienst. Dann passiert es, dass die Karten nichts mehr sagen und der Kartenleser nichts mehr erkennen kann.

Ein für mich wichtiger Mensch hat mir einmal gesagt, dass, bevor man jemand etwas fragt, sich immer selber drei Fragen stellen sollte:

„Will mein Gegenüber antworten…kann mein Gegenüber ehrlich antworten…und wenn ja, kann ich mit der Antwort leben.“

Und so solltest Du auch mit den Karten umgehen. Also, überlege dir deine Fragen gut, sei ehrlich, dann sind es die Karten dir gegenüber auch.

kartendecks

Wichtig:

Deine Daten und die Informationen, welche sich aus unserem Gespräch ergeben, werden nicht an Dritte weitergegeben.

Meine Aussagen über das Kartenbild treffe ich nach bestem Wissen und Gewissen, weise aber nochmals daraufhin, dass es aber nur Tendenzen und Richtungen aufzeigen kann. Wie Du Dich entscheidest, ist allein Deine Angelegenheit.

Ferne möchte ich noch darauf hinweisen, dass ich keine Aussage über eine schwere Krankheit oder

den Tod machen werde. Ebenso wird von mir keine Antwort zu einem Gewinnspiel erfolgen.

Rechtliche Schritte bei Nichteintreffen von den Prognosen sind daher ausgeschlossen!

Selbstverständlich wird bei einer Beratung das Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt.