Gästebuch

gaestebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.198.111.185.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
24 Einträge
Stephanie aus München schrieb am 19. März 2018:
Liebe Angela, ich danke dir, dass du dir gestern für mich Zeit genommen hast und mich in meiner, unseren, wichtigen Entscheidung unterstützt hast! Wir haben den Vertrag gestern tatsächlich unterschrieben, all deine Erkenntnisse aus dem Kartenlegen gestern waren alle ganz zutreffend -erstaunlich! Ich werde bald wieder auf dich zukommen, wenn es soweit ist. Herzliche Grüße Stephanie
Manuela schrieb am 16. November 2017:
Liebste Angela, endlich finde ich die Zeit dir hier zu schreiben. Vielen vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Es war im August 2017, du hast meiner Tochter in einer sehr schwierigen Situation geholfen. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen. Du bist eine wunderbare Frau mit einer wunderbaren Gabe. Mach weiter so. Ich werde dich weiterempfehlen. Licht und Liebe Manuela
Monika schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, was soll ich sagen, außer, du bist der Hammer. Vielen Dank für deine wirklich kurzfristige Zeitnahme für mich und meine Bitte an dich. ich hätte nie gedacht, dass du so viel aus den Karten erkennen kannst, obwohl du die Dinge nicht wissen konntest. Nun kommt noch der Räuchertermin und auch da bin ich gespannt, was du mir sagen wirst. Du bist eine tolle Frau und ich bin froh, dich kennen gelernt zu haben. Ich freue mich auf unseren nächsten Termin. Bis dahin alles Liebe
Vivian schrieb am 17. März 2017:
Hallo Angela bleib so wie du bist. Ein kleine aber stolze Frau. Meine Wandlung hast du ja mitbekommen. Es ist mein neues leben in dem ich mich wohl fühle. Die Gleichheit unsere Sternzeichen hat mich doch sehr überrascht. Liebe grüsse Vivian
Herbert schrieb am 17. März 2017:
Sei gegrüßt Aingeal, wir durften dich und deine Arbeit auf dem Mittelaltermarkt in Meersburg kennen lernen. Nachdem, woran ich wirklich nicht geglaubt habe, etwas eingetroffen ist, so wie du es gesagt hast, möchte ich mich auf diesem Weg bei dir recht herzlich bedanken. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß bei deinem Tun und bleibe die Frau, die wir kennen gelernt haben - ein übergroßes Herz, sehr viel Empathie mit allen Lebewesen und ein altes, geheimes Wissen, welches mit viel Lachen und lieben Worten weitergegeben wird. Ein Mensch, welcher die Gabe hat in den Augen des Anderen zu schauen und dort die Seele zu entdecken, ist wahrlich gesegnet. Ich und meine Frau danken dir dafür von ganzen Herzen. Da du auf dem alten Glaubensweg unterwegs bist, wünschen wir dir Menschen an deiner Seite, die das in dir erkennen, was und wer du bist - wir haben es! Asa og Vana
Jasmin schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela Ich möchte dir Danke sagen für die Tolle Erfahrung. Es ist einfach unglaublich was es zwischen Himmel und Erde gibt. Bin sehr gespannt was dir Zukunft alles bring. Danke Liebe grüße Jasmin
Tatjana schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, welch ein Zufall ... das wir uns kennengelernt haben. Du hast mir die Kartengelegt. Absolut ---- einfach der KNALLER !!!!!! Ich kann dich von Herzen nur empfehlen Vielen Dank
Beate schrieb am 17. März 2017:
Grüß dich Angela, ich war am letzten Samstag (der so verregnete) in deinem Kartenlegerzelt auf dem Mittelaltermarkt in Neuravensburg. Ich war sehr erstaunt, was du "gesehen" und "erkannt" hast. Es hat alles auf den Punkt gepasst. Da ich aber ein sehr misstrauischer Mensch bin - und auch das hast du gesehen - habe ich am Sonntag meinen Mann in dein Zelt geschickt. Und was soll ich sagen? Wieder alles auf den Punkt. Du konntest nicht wissen, dass dies mein Mann ist und doch hast du in seinem Kartenbild alles genauso gesehen, was die Familie angeht, wie es bei mir auch gelegen hat. Dies ist mir noch nie so passiert, ich ziehe den Hut vor dir und möchte dir ganz herzlich danken. Was mein Misstrauen angeht, ja, ich werde an mir arbeiten ;-)!
ALICE WALZEL schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela **Dieser Engel möchte --2016--dich Begleiten Mit der Energie der Dankbarkeit können wir dem Universum und unseren Engeln mitteilen, dass wir über ihre Gaben erfreut und mit Dankbarkeit erfüllt sind. Engel der Dankbarkeit Dankbarkeit als Energie Wenn wir uns etwas wünschen, dann bitten wir das Universum oder unsere geistigen Helfer, um die Erfüllung dieser Wünsche. Alles was uns erreicht, sind unsere erfüllten Wünsche, bewusst oder unbewusst. Die göttliche Energie des Universums schenkt uns immer das, was wir wollen. Der Engel der Dankbarkeit macht uns auf eine wichtige Energie aufmerksam, es ist eine Energie, die uns mit dem Universum verbindet. Es geht um die Energie des dankbaren Herzens. Wir sollten Gott, soweit wir ihn in unserem Leben bemerken, unsere Dankbarkeit erweisen. Gott benötigt zwar keine Dankbarkeit, schliesslich hat er ja bereits alles, den Dank inbegriffen. Doch indem wir uns entscheiden, dankbar zu sein, wählen wir aus jener allumfassenden Gesamtheit, einen wohlwollenden Aspekt aus, auf den wir unseren Blick konzentrieren möchten. Dankbarkeit hilft uns, mit einer höheren Sicht des Lebens in Berührung zu kommen. Kinder werden oft darauf getrimmt, für alles was sie erhalten danke zu sagen. Sie lernen, dass man ohne Danke sagen, nichts mehr erhält. Bei der Energie der Dankbarkeit geht es aber nicht ums mechanische Danke sagen, das nützt gar nichts, denn dieser Dank kommt nicht aus dem Herzen. Die Dankbarkeit aus dem Herzen ist mit einem starken Gefühl und mit einer ebenso starken Energie verbunden. Wenn wir diese Dankbarkeit in uns spüren, dann ist es wichtig und richtig, den Dank den wir empfinden dem Universum oder unseren Engeln mitzuteilen. Gedanken Wenn die Dankbarkeit nicht vom Herzen kommt, dann fehlt ihr die Energie. Oft wird uns der Eindruck vermittelt, dass man manipulativ mit der Dankbarkeit arbeiten kann, indem man sich für alles immer und immer wieder bedankt. Das Universum ist alledings keine vergessliche Instanz und deshalb reicht es durchaus, wenn wir uns nur einmal bedanken. Dies sollte in einem ruhigen Moment und in echter tieferfüllter Dankbarkeit geschehen. ---IN LIEBE ALICE ----
Uschi schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, vielen Dank für deine Legung. Du hast mir die Augen geöffnet. Bin gespannt was rauskommt. Werde es dir berichten.
Sabine schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, auch ich hatte das Vergnügen, dich in Lauchringen kennen lernen zu dürfen. Und auch ich habe mir von dir die Karten legen lassen, wobei du schon sehr Recht hattest mit der Aussage, dass jeder sein Leben selber gestaltet. Aber ich habe eine andere Sicht der Dinge seit dem Wochenende und es ist schon sehr erstaunlich, was du in der Legung erkannt und benannt hast. Ich habe einige Dinge nun verändert und schau einer an, es geht wieder bergauf. Vielen Dank dafür! Meiner Vorschreiberin möchte ich nur sagen: Schau nach vorne, auch wenn es schwierig erscheint. Ich bin froh, dass es so gekommen ist, wie es in den Karten stand!
Marie schrieb am 17. März 2017:
Hallo Angela, ich hab mir in Oberlauchringen bei Dir die Karten legen lassen. >Ich hoffe, das das nicht eintrifft mich hat das sehr sehr traurig gemacht. Man sollte sich an manchen Tagen eben nicht die Karten legen lassen, negative Gedanken sieht man in den Karten
Gabriela schrieb am 17. März 2017:
Hallo Angela, wir haben uns im Mai auf dem Mittelaltermarkt in Neuravensburg kennen gelernt. Du hast mir damals über die Karten einige Dinge gesagt, die ich nie im Leben geglaubt habe. Aber kurze Zeit später Sind diese Dinge tatsächlich eingetroffen. Als ich Dich dann Anfang Juli auf dem Markt in Wangen getroffen habe, wollte ich Dich eigentlich auf die Probe stellen und habe mir noch einmal die Karten legen lassen. Ich kann nun nach drei Wochen sagen: Einfach der Wahnsinn - keine Ahnung wie Du das machst, es sind wieder die vorhergesagten Ereignisse so eingetroffen, wie Du es gesagt hast. Kann nur sagen: Chapeau! Werde mich ganz bestimmt wieder bei dir melden. Vielen Dank für alles!
Martina schrieb am 17. März 2017:
Hallo, eine sehr schöne Seite hast Du da gebastelt! Gefällt mir sehr gut. Ich wünsch Dir eine gute Saison und viele liebe Kunden. Bis denni!
Inge Laukenmann schrieb am 17. März 2017:
Hallo , wegen Keltentum , da kann man sich meinem Verlobten Thomas Dümmler in Facebook chatten !
Gerit schrieb am 17. März 2017:
Hallo Angela, oder wie dein keltischer Name ist, hallo Aingeal, ich möchte mich bei dir auf diesem Weg bedanken, dass du noch so kurz vor deinem Urlaub für mich Zeit gefunden hast, um für mich in die Karten zu schauen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es für dich ein enormer Zeitdruck war, um so mehr muss ich dir danken. So wie du gesagt hast, geht alles seinen vorbestimmten Weg und ich entscheide, in welche Richtung ich gehen werde. Und ich habe mich entschieden. So wie es aussieht und sich anfühlt, ist es der richtige Weg für mich. Ja, du hast absolut Recht gehabt wenn du sagst: "Mache dein Kopf frei von all den wirren Gedanken und Ängsten, dann kann dein Geist die richtige Richtung erkennen." Ich denke, nein ich weiß, ich bin nun auf dem richtigen Weg. Danke dir noch einmal dafür, dass du ihn ein kleines Stück mitgegangen bist und ich denke, irgendwo und irgendwann wird sich unser Weg wieder kreuzen. Du bist für mich jemand, mit sehr offenem Herzen durch die Welt geht und diese Offenheit und Liebe jedem um dich, der dies annehmen kann und will, herum schenkst.
Jenny schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, das war heute wirklich ein wunderbarer Nachmittag.Ich freue mich total darüber,dass wir uns kennenlernen durften.Vielen Dank für die wunderbare Räucherung in unserem Haus.Ich hab mich total wohl gefühlt und ich finde du hast das sehr respektvoll, professionell und intuitiv gemacht.Abgesehen davon wurden dir von mir und den Kindern sehr viele Fragen gestellt und du warst wirklich sehr geduldig 🙂 Jedenfalls finde ich ist die Atmosphäre jetzt schon viel entspannter und harmonischer als vorher.Nochmals vielen Dank und ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen! Ganz ganz liebe Grüße und bis bald 😉
Tobi schrieb am 17. März 2017:
Hallo Angela, nun habe ich es auch endlich mal geschafft, in Deinem Gästebuch zu stöbern 🙂 Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Dir für unsere tolle Sizung auf dem MAM in Neuravensburg bedanken. Das Kartenlegen war wirklich ein Erlebnis - ich fand die Atmosphäre und unser Gespräch sehr inspirierend und habe mich bei Dir von der ersten Minute an, sehr gut aufgehoben gefühlt. Mein Veränderungsprozess hat schon begonnen und ich freue mich schon auf den Rest, der noch kommen wird 😉 Ich werde mich auf alle Fälle bei Dir melden, wenn es soweit ist bzw. gewesen ist 😉 Liebe Grüße und eine gute Zeit, Tobi
Anja schrieb am 17. März 2017:
Hallo, Angela, nun finde ich auch mal die Zeit Dich auf Deiner Seite zu besuchen und Dir ein paar nette Worte zu schreiben. Deine Homepage ist sehr schön, auch die Verse sind toll und treffen den Punkt um den es bei der Spiritualität geht. Zum Mittelaltermarkt: es war echt heiß, kaum zum aushalten, allerdings war der Schattenplatz an der Ruine ideal und wahrscheinlich auch so gedacht um das geplante Programm zu vollziehen. Stände waren interessant und auch nicht überteuert, eher auch zum sagen Ja das nehm ich mir mit, auch bei Dir war es einladend, das Kartenlegen war gut und auch zutreffend, ich Danke Dir das Du Dir auch, eine Woche danach nocheinmal eine halbe Stunde Zeit für mich genommen hast. Ich glaube allerdings das ide gewisse Beendigung viel näher liegt als mir lieb ist. Ich werde mich nocheinmal melden sobald der Schritt gegangen wurde. Nun wünsche ich Dir erstmal eine gute Zeit und Toi-Toi-Toi. Bis bald liebe Grüße- Anja.
Rosi schrieb am 17. März 2017:
Liebe Angela, entschuldige bitte, dass es so lange gedauert hat, bis ich in dein Gästebuch schreibe. Doch ich wollte warten, bis sich deine Voraussage bestätigte. Du sagtest zu meinem Vorhaben, es wäre nicht der richtige Zeitpunkt, du hattest Recht, der Zeitpunkt war einen Monat früher. Unser Beisammensein hat mir total gut getan, es ist auch toll, dass man mit dir über alles reden kann. Noch was, deine Internetseite ist klasse! Mach weiter so, ich melde mich wieder bei dir! Ganz liebe Grüße Rosi