Kartenlegerin

Seid gegrüsst werte/r Veranstalter,

ich bin eine Kartenlegerin und Kräuterkundige, arbeite mit den heiligen Runen und so manch einer war in meinem Zelt schon zu Gaste.

Mein fester Wohnsitz ist nahe dem Bodensee, inmitten vom Wald, Berge und Wasser. Auch das Feuer ist bei den Naturfesten, welche ich feiere, ein fester Bestandteil. Doch gerne würde ich mein Gefährt beladen um zu Euch zu eilen und Euer Fest zu bereichern, indem ich mein Zelt bei Euch aufschlage, um für die Menschen, die in Scharen zu Euch kommen, in die Karten zu schauen und/oder ihnen die Sagen und Märchen der Kelten und Germanen zu erzählen.

Gerne erwarte ich einen Boten mit dem Vertrag und da das Jahr Anno 2020 für uns alle ein sehr schwieriges Jahr war…ich der Meinung bin, dass man sich untereinander unterstützen sollte…bin ich bereit im Jahre 2021 auf meine Gage zu verzichten…auch bin ich gerne bereit…bei entsprechenden Umsatz/Gewinn…eine freiwillige Spende für den Veranstalter zu hinterlassen. Da aber auch eine Kartenlegerin und Kräuterkundige Speis und Trank zu sich nehmen muss…wäre ich im Gegenzug über Eure Wertschätzung hier pro Tag sehr dankbar.

Auf was ich leider nicht verzichten kann und darf…weil es der Steuereintreiber des Reiches, in welchem ich lebe, verlangt ist: Mein Gefährt kann leider nicht mit Heu und Wasser gespeist werden, daher muss ich einen Wegzoll von 0,50 € pro km verlangen, was aber in Anbetracht des Mehrwertes für Eurer Fest, als EINZIGE Kartenlegerin bzw. Wahrsagerin auf Eurem Markt, wohl kein Problem darstellen wird.

 

Mein Platzbedarf beträgt 5 m in der Runde inkl. Abspannung.

Wenn Ihr noch Fragen an mich habe, so seid so frei und nehmt den Knochen des Sprechens in die Hand und ruft mich unter +49 171 78 70 500 (Mailbox) an. Über jedes Detail kann man reden!